Pick’em up
Waiver Wire für den 17. NFL Spieltag

Die geilste Sportliga der Welt befindet sich in Mitten der neuen Saison und die Fantasy Football Saison geht in die heiße Phase. Ihr benötigt noch frischen Wind für die Fantasy Playoffs? Dann haltet Ausschau nach diesen Verstärkungen, die aktuell viel Potenzial mit sich bringen. Wichtig ist es, den Waiver-Markt in eurer Fantasy-Football-Liga genau zu kennen, um potenzielle Breakout-Kandidaten frühzeitig zu ‚verpflichten‘. Diese Optionen stehen auf unserer Wunschliste:

1. Chase Edmonds, RB – ARI
Verfügbar: 26 %
Der Runningback ist zurück in der Cardinals Offense und heizt Conner ordentlich ein und sollte als low end RB2 in die letzte Fantasy Woche gehen.

2. Devin Singletary, RB – BUF
Verfügbar: 35 %
Singletary war in den letzten Wochen der klare Lead Back und sah die meisten Carries. Allerdings läuft Allen in der Red Zone häufig selbst und auch Moss kam in Woche 16 wieder zu einem Touchdown.

3. Amon-Ra St. Brown, WR – DET
Verfügbar: 37 %
Der Rookie der Lions kommt zum Ende der Saison richtig in Fahrt und beweist seinen Status als WR1 bei den Lions von Woche zu Woche. Mit St. Brown könnt ihr eure FLEX solide füllen.

4. Justin Jackson, RB – LAC
Verfügbar: 45 %
Noch ist unklar ob Ekeler in Woche 17 aufs Feld zurückkehren wird. Jackson war in Abwesenheit der Lead Back und sorgte für einen Touchdown und eine 2-Pt-Conversion.

5. KJ Osborn, WR – MIN
Verfügbar: 89 %
Thielen verletzte sich gegen die Rams erneut und konnte ab dem dritten Quarter nicht mehr mitwirken. Osborn dürfte bei einem Ausfall von Thielen in dieser Offense einige Targets sehen.

6. Darrell Williams, RB – KC
Verfügbar: 57 %
Auch bei den Chiefs schlug der Verletzungsteufel zu. Edwards Helaire konnte die Partie gegen die Steelers nicht zuende spielen und wurde von Gore und Williams ersetzt. Williams sollte bei einem Ausfall solides RB2 Value mitbringen.

7. Josh Palmer, WR – LAC
Verfügbar: 98 %
Mike Williams wurde bereits als out deklariert, was Palmer und auch Guyton interssant machen. Allerdings sind beide Spieler Boom or Bust Optionen. Ihr wollt diesen Receivern in eurem Finale vertrauen? Wohl eher nicht…

8. Boston Scott, RB – PHI
Verfügbar: 95 %
Sanders und Howard fallen für den 17. Spieltag aus und Scott sollte somit die besten Chancen auf den Starter Posten im Backfield haben. Aber auch hier könnte mit Gainwell ordentlich rotiert werden.

9. Cam Akers, RB – LAR
Verfügbar: 92 %
Akers wurde am Wochenende von der IR-Liste aktiviert und wird bereits kommende Woche zum aktiven Kader gehören. Henderson fällt aus, allerdings wartet mit Michel ein harter Konkurrent im Kampf um die Snaps.

posted by Simon / Noah

Der Spotify Kanal der Fantasy Football Crew